Sole Mineralwasser

Über Sole

Das alleinige Vertriebsrecht in Deutschland liegt bei der Solé Wasservertrieb GmbH, welche als familiengeführter Betrieb an der Quelle Fonte Sole beteiligt ist.

Die Quelle von Solé liegt in dem Dorf Nuvolento in dem Herzen der Lombardei in den Ausläufern der italienischen Alpen.

Gegründet wurde Solé von Battista Bodel im Jahr 1896 und wird heute geleitet von seinem Enkel Giuseppe, welcher die Familientradition fortsetzt und nur lokale Mitarbeiter beschäftigt. Solé ist ein aktiver Förderer der örtlichen Gemeinschaft uns setzt sich verstärkt für soziale Belange ein, zum Beispiel erhalten alle Bewohner der Ortschaft Nuvolento kostenlosen Zugang zum firmeneigenen Brunnen von Solé.

Das natürliche Mineralwasser fließt unberührt, direkt von der Quelle in die Flaschenabfüll-Produktionslinie. Bei Solé frizzante wird CO² (selbst gewonnen durch einen natürlichen Prozess) zugegeben.

Wünschenswerte Eigenschaften, welche von SOLE alle erfüllt werden:

  • Kalium, so gering wie möglich
  • Sulphates unter 50 mg/l
  • Bicarbonate zwischen 250-500mg/l,
    unterstützt die natürliche Verdauung
  • Calcium/Magnesium Verhältnis von 3:1
    ist ideal für den süßlichen Geschmack des Wassers
  • Chloride so wenig wie möglich
  • Nitrate unter 10mg/litre,
    das Wasser ist geeignet für Babies
  • Sole hat einen pH- wert von 7.42,
    das ist der perfekte Ausgleich für den Körper.

Solé Wasser ist bekannt für seine brillante Reinheit und seinen besonderen, natürlichen Geschmack. Ein perfekter Begleiter zu erlesenem Essen und guten Weinen. Ebenso veredelt Solé Wasser eine einfache Mahlzeit und löscht hervorragend den Durst.

„Wasser ist ein Kulturträger. Es ist unsere Quelle: Wir bestehen zu über 70 Prozent aus Wasser.“
Fabrizio Plessi